40 Tricks, mit denen Du Zeit und Geld in der Küche sparst

So gut wie alle Menschen mögen gutes Essen. Das ist ein Fakt, denn Essen gehört zu den sozialsten Dingen überhaupt, das Zusammenkommen am Mittag oder am Abend ist in vielen Familien ein altes Ritual, das Gemeinschaft schafft und den Austausch untereinander ermöglicht. Die Kehrseite von gutem und aufwändigem Essen ist jedoch die lange Zubereitungszeit. Jeder Hobbykoch und jede Hobbyköchin weiß, wie lange es dauert, ein einzelnes Gericht vorzubereiten und wie viel Zeit erst ein ganzes Menü – etwa für besondere Gäste oder an Feiertagen – verschlingt.

Inklusive des Einkaufens, Vorbereitens, tatsächlichen Kochens und dem Aufräumen am Schluss kann so ein festliches Dinner gut und gerne mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Es gibt aber einige Tricks, die das alles erleichtern und damit mehr Zeit für die wirklich schönen Seiten des Essens lassen: Die Zeit mit den Freunden und der Familie sowie der Genuss der selbst zubereiteten Gerichte. Im Folgenden findest Du ganze 40 Tipps und Tricks, mit denen Du in der Küche Mühe, Zeit und Geld sparen kannst!

Puderzucker aus eigener Herstellung

www.cookinglight.com

Kaufst Du immer Puderzucker aus dem Geschäft und ärgerst Dich manchmal, wenn keiner mehr vorhanden ist? Probiere doch einfach mal aus, den Puderzucker selbst herzustellen! Dafür brauchst Du nur eine Gewürzmühle und normalen Haushaltszucker. Diesen mahlst Du fein mit der Mühle und voilà – Dein selbstgemachter Staubzucker.

Kräuter nachhaltig einfrieren

glutenfreescdandveggie.blogspot.com

Leider gehen Kräuter in den Töpfen aus dem Supermarkt schnell kaputt, sie haben schlichtweg zu wenig Platz. Doch man kann die Kräuter auch auf einmal ernten und sie in praktischen Förmchen mit Olivenöl oder Wasser einfrieren. So hat man immer einen Vorrat an frischem schmackhaftem Dill, Petersilie und Co zuhause.

Ersatz für einen Silikonpinsel

www.facebook.com

Du möchtest Bruschetta mit Öl bestreichen, hast aber keinen geeigneten Pinsel? Dann nimm einfach Backpapier, falte es viermal in der Mitte und bringe mit einer Schere ein paar Schnitte am Papier an. Nun kannst Du das Papier mit Öl o. Ä. bestreichen und es ganz einfach auf das Brot auftragen.

Muffin Förmchen aus Backpapier

www.thekitchn.com

Es gibt noch eine andere Verwendung für Backpapier: Fülle Muffin Teig hinein und verwende es als Form! Dafür muss Du das Papier nur in eine runde Form bringen – am besten mit einem Glas zum beschweren – und dann das überflüssige Papier oben abschneiden.

Verschwende niemals einen Schluck Wein

www.foodandwine.com

Sind noch Weinreste in der Flasche vom gestrigen Abend? Dann schütte sie nicht weg, sondern friere den Wein in Eiswürfel-Behältern ein. So hast Du immer eine Auswahl an Wein, den Du für Saucen verwenden kannst, um ihnen den letzten Schliff zu geben.

Kirschen ganz einfach entkernen

www.diyhomelife.com

Keine Lust, Dir die Hände beim Entkernen der Kirschen zu verkleben? Dann lege die Kirsche einfach auf eine leere Flasche, nimm einen Strohhalm und quetsche ihn mittig in die Kirsche hinein. So fällt der Kern nach unten in die Flasche.

Holzoberflächen ganze einfach reinigen

www.thekitchn.com

Um Holz neuen Glanz zu verleihen, brauchst Du nur eine Zitrone und etwas Meersalz. Reibe die Hälften der Zitronen über die Holzoberfläche, das Salz entfernt hartnäckige Ablagerungen und die Zitronensäure tötet Bakterien ab, die sich in der Oberfläche festgesetzt hatte. Dann wische mit Wasser nach.

Eisenpfannen nachhaltig reinigen

toriavey.com

Dazu brauchst Du nur Salz und einen Küchenschwamm. Streue einige Esslöffel Salz in die verkrustete Pfanne, gebe in wenig kaltes Wasser dazu und lasse alles kurz einwirken. Dann schrubbst Du mit dem Schwamm das Salz am Boden entlang und voilà – alles wird sauber!

Den Kürbis von Kernen befreien

www.sweetyhigh.com

Hierzu brauchst Du nur einen Eisportionierer und ein scharfes Messer. Schneide zuerst an der Oberseite des Kürbisses ein Stück weg, sodass Du bequem mit dem Eisportionierer ins Innere gelangst. Dann höhlst Du den Kürbis Stück für Stück damit aus, bis kein weiches Fruchtfleisch mehr vorhanden ist.

Edelstahlarmaturen glänzend rein polieren

www.rd.com

Handelsübliche Putzmittel versagen oft bei Edelstahl, sie können ihn einfach nicht glänzend polieren. Nimm stattdessen etwas Essig und heißes Wasser, dann reibst Du mit einem rauen Schwamm die Mischung in die Edelstahlflächen ein. Nach kurzer Zeit glänzt alles wieder wie neu!

Brauner Zucker klumpt so nie wieder

www.lifehacker.com.au

Nervt dich das auch, dass brauner Zucker in der Packung oft klumpig und hart wird? Hier ist die Lösung: Lege ein Stück Orange oder Zitrone in den Zucker hinein und bewahre das zusammen auf, Die Zitrusfrüchte verhindern, dass der Zucker zu feucht wird und als Folge verhärtet.

Wie geht das perfekte Spiegelei?

gracelaced.com

Die Spiegeleier in Kochsendungen sehen immer so makellos aus – Zeit, das zuhause nachzumachen! Dazu gießt Du einfach nur etwas Wasser in die Pfanne, wenn die Eier bereits 2 Minuten garen. Dann drehst Du die Hitze noch eine Stufe hoch und kannst dich nach etwa 2 weiteren Minuten auf perfekte Spiegeleier freuen.

Hart gekochte Eier besser schälen

www.afrugalchick.com

Sie schmecken zwar gut, sie zu schälen ist jedoch eine Tortur. Einfacher geht es, wenn Du die Eier in einen Dampfaufsatz legst und sie dort 14 – 16 Minuten durch den heißen Wasserdampf garen lässt. Im Anschluss lassen sie sich viel leichter schälen und sehen am Ende hübscher aus.

Früchte viel einfacher schälen

firstwefeast.com

Es gibt einen Trick, damit sich die Schale leichter löst: Lege die Früchte, die Du schälen möchtest, einfach für 20 – 30 Sekunden in die Mikrowelle. Danach sollten sich die äußeren Schichten ganz leicht mit den Fingern ablösen lassen.

So kochen Flüssigkeiten nie mehr über

mommyminutesblog.blogspot.com

Es ist ärgerlich und nervig, wenn das Wasser oder die Milch im Topf überkocht, es bleibt ein unangenehmer Geruch und eingebrannte Stellen. Probiere doch mal einen Holzkochlöffel, den Du quer über den Topf legst. So kocht das Wasser nicht mehr über den Rand.

Wie Gemüse nicht mehr anbrennt

www.bhg.com

Es ist schwer, Zwiebeln und Co nur glasig zu braten aber nicht zu braun werden zu lassen. Versuche doch das nächste Mal ein paar Eiswürfel, die Du in die Pfanne gibst, wenn das Gemüse gerade den perfekten Gar-Punkt erreicht hat. So wird die Temperatur schlagartig heruntergekühlt.

Hackbraten auf die schnellere Weise

cz.pinterest.com

Anstatt einen ganzen großen Hackbraten im Ofen garen zu wollen, kannst Du auch einfach die Form leicht abändern und kleinere Portionen in einer Muffinform zubereiten. So wird das Fleisch schneller gar, das Essen dauert nicht so lange und der Geschmack bleibt erhalten.

Der besondere Kick für Reis

www.cookinglight.com

Gebe Deinem Reis einen ganz besonderen Geschmack beim Kochen dazu: Dafür hängst Du einfach einen Teebeutel mit Earl Grey, grünem Tee o. Ä. in das kochende Wasser im Topf. Der Tee gibt nun für etwa 5 Minuten seinen Geschmack ab und ergänzt damit das Reisaroma.

Vermeide klebende Plastiktüten

www.dvo.com

Gerade wenn man eine Plastiktüte braucht, klebt sie in sich fest und lässt sich nicht öffnen. Bewahre deine Plastikbeutel einfach im Gefrierfach auf, dort können sie wegen der Kälte gar nicht an einander kleben und Du kannst sie nach dem Herausnehmen viel leichter öffnen.

Undichte Cornflakes-Packungen

www.foodandwine.com

Es ist nervig, wenn die Frühstücksflocken-Packung aufgerissen ist und so Sauerstoff an den Inhalt gelangt. Probiere stattdessen doch ein eigenes Loch zu schneiden: Dafür nimmst Du ein scharfes Messer und entfernst eine der Ecken – so hast Du ein Loch, das nicht zu groß und nicht zu klein ist.

Kürbis einfacher schälen und schneiden

snack-girl.com

Kürbis ist oft zu hart, um ihn mit einem normalen Küchenmesser schneiden zu können. Lege ihn deswegen davor für etwa 3 Minuten in die Mikrowelle, dann wird er bereits weich und Du kannst ihn leichter in die gewünschte Form bringen.

Tomaten länger haltbar machen

www.seriouseats.com

Damit sie nicht so schnell weich werden, solltest Du sie bei Zimmertemperatur lagern und außerdem mit dem grünen Pflanzenstempel nach unten auf einen Teller legen. So gelangt kein Sauerstoff an den empfindlicheren oberen Teil der Tomate.

Bananen, die nicht schnell genug reifen

gdpr.spoonuniversity.com

Um grüne Bananen zu vermeiden, die lange nicht gegessen werden können, kannst Du ihren Reifeprozess einfach etwas beschleunigen: Wickle sie in eine Papiertüte, sodass nur noch wenig Luft hinkommt. Das enthaltene Ethylen sorgt für eine schnellere Reifung.

So werden Äpfel nicht mehr braun

cz.pinterest.com

Es ist ärgerlich, wenn Äpfel auf dem Obstteller eine unschöne Farbe bekommen. Um das zu vermeiden, beträufelst Du sie einfach mit etwas Zitronensaft und legst sie danach mit der Fruchtfleisch-Seite nach unten in eine Schüssel Wasser.

Bruchteile von Eierschalen entfernen

food-hacks.wonderhowto.com

Dafür musst Du Dir nicht die Finger schmutzig machen. Verwende einfach eine der angebrochenen Eierschalen, um kleine Stückchen herauszufischen. Die große Eierschale wirkt wie magnetisch auf die kleinen umherschwimmenden Bruchteile.

Suppe ganz einfach entfetten

www.thriftyfun.com

Lästige Fettaugen in der Suppe kannst Du nun einfach mit Eiswürfeln entfernen: Lege zwei große Eiswürfel in die lauwarme Suppe. Das Fett steigt nun an die Oberfläche und sammelt sich dort zu dickflüssigeren Klümpchen. Diese kannst Du einfach mit einem Löffel abschöpfen.

So bleibt Essen in der Mikrowelle saftig

i.pinimg.com

Findest Du auch, dass Mikrowellen das Essen beim Erwärmen austrocknen? Platziere das nächste Mal einfach ein Glas Wasser in dem Gerät, das gibt während des Erhitzens Feuchtigkeit ab und die Pizza bleibt schön saftig.

So geben Zitronen viel Saft

www.youtube.com

Friere die Früchte erst etwa 10 Minuten ein, dann erwärmst Du sie in der Mikrowelle für etwa 20 – 30 Sekunden. Nun rolle die Früchte einige Male hin und her, dann schneidest Du sie der Länge nach durch und presst sie so fest wie möglich aus.

Maiskolben einfach pellen

www.simplyrecipes.com

Platziere den Maiskolben genau auf die obere Öffnung in einer Gugelhupf-Form. Dann schneide mit einem scharfen Messer die Maiskörner ab, die Form fängt diese auf und stabilisiert außerdem den Maiskolben in Deiner Hand.

Mozzarella besser hobeln

www.thehomepizzeria.com

Weiche Käsesorten wie z. B. Mozzarella sind schwer zu hobeln. Platziere den Käse davor für etwa 10 Minuten im Eisfach, dann wird er hart und lässt sich an der Reibe leichter zerkleinern.

So reizen Zwiebeln die Augen nicht

www.wellordie.com

Um tränende Augen und Reizungen u vermeiden, legst Du die Zwiebeln vor dem Schälen einfach für 10 Minuten ins Gefrierfach. Danach schneidest Du sie wie gewohnt. Die Kälte sorgt dafür, das brennenden Zwiebelsaft nicht so leicht austritt.

Buttermilch mal selbstgemacht

www.diyhealthremedy.com

Wenn Du keine Buttermilch für ein bestimmtes Rezept zuhause hast, kannst Du sie einfach selbst herstellen. Dazu mischst Du normale Milch mit einem Teelöffel Essig oder, noch besser, Zitronensaft. Dieser fügt die der Buttermilch eigenen Säure hinzu.

Einmachgläser einfacher öffnen

cz.pinterest.com

Oft rutscht man mit der Hand am Deckel des Einmachglases ab, weil die Hand etwas feucht wird. Nimm Dir dann einfach ein raues Handtuch zur Hilfe und stülpe das über das Glas, nun kannst Du es leichter öffnen.

Mehrere Kirschtomaten auf einmal schneiden

www.myappliances.co.uk

Lege eine Handvoll Kirschtomaten auf einen flachen Teller und stülpe einen anderen Teller – genauso groß – darüber. Nun schneidest Du mit einem scharfen Messer zwischen den beiden Tellern hindurch. Du erwischst nun viele Tomaten auf einmal und sparst Zeit!

Messbecher, die nicht verkleben

lmld.org

Beim Backen bleiben Zutaten oft im Messerbecher- oder Löffel kleben. Mit einem Backtrennspray oder etwas Öl vermeidest Du das: Spraye etwas Öl / Trennspray in das Gefäß oder den Löffel, bevor Du die Zutaten einfüllst.

So wird Honig ent-kristallisiert

www.dvo.com

Honig neigt manchmal zu Kristallen im Inneren. So kannst Du sie wieder auflösen: Stelle das Glas in eine Schüssel mit heißem Wasser und warte etwa 12 – 15 Minuten ab. Die Hitze löst die Kristalle von alleine wieder auf.

Milch von Hand aufschäumen

food-hacks.wonderhowto.com

Dazu brauchst Du nur ein Einmachglas: Gebe ungefähr 200 ml Milch in ein großes Einmachglas und verschließe es fest. Dann schüttelst Du es eine Zeit lang, bis sich die Flüssigkeit in Schaum verwandelt. Dann kommt es für 30 Sekunden in die Mikrowelle – fertig ist der Milchschaum.

Frisch gebrühter Kaffee ohne Maschine

www.recipesbnb.com

Koche einfach den gemahlenen Kaffee und die normale Menge Wasser zusammen in einem Topf für etwa 7 Minuten. Wenn das Wasser die braune Farbe angenommen hat, gießt Du alles durch ein feines Sieb und fängst den Kaffee mit einer großen Schüssel auf. Kennst Du auch jemanden, der von diesen vielen Tipps und Tricks garantiert profitieren würde? Teile diese Informationen mit ihm oder ihr, damit bald keiner mehr Zeit als notwendig in der Küche verbringen muss.